Die Rüstung des Jan von Werth

Diese Geschichte fängt nicht im Dreißigjährigen Krieg an, sondern spielt im Jahr 1736: Eine kleine Reisegruppe aus der Schweiz unternimmt eine Bildungsreise durch Mitteleuropa. Auf dem Weg in die Niederlande kommen sie den Rhein hinab in Köln an, wo sie zwei Tage Station machen. Weiterlesen

Wallensteins Tod – aus englischer Sicht

Das Ende Wallensteins gehört zu den sicher bekanntesten Episoden des Dreißigjährigen Kriegs. Die endlose Literatur zu ihm hat die Szene in Eger natürlich schon intensiv erforscht. Ich möchte nur ein Zeugnis dazu heranziehen, das ich zuletzt einige Male untersucht habe: den Reisebericht über die Mission Arundels zum Kaiserhof im Jahr 1636. Weiterlesen

Eine digitale Schriftkunde, auch für den Dreißigjährigen Krieg

Auch wenn es bereits stattliche Quelleneditionen zur Geschichte des Dreißigjährigen Kriegs gibt, ist die Masse der überlieferten und noch nicht gesichteten und bearbeiteten Archivalien immer noch so riesig, daß ein ganzes Forscherleben nicht ausreicht, sie zu bewältigen. Weiterlesen