3. April 1624: Kölner Kirchenfenster und ein Präzedenzproblem

Die Schlacht bei Höchst war noch keine zwei Jahre vorbei1, und mittlerweile war man in der dortigen Stadt mit den Aufräumarbeiten gut vorangekommen. Dabei spielte auch die Stadt Köln eine Rolle, wie sich in einer Notiz des Ratsprotokolls zeigte.

„3. April 1624: Kölner Kirchenfenster und ein Präzedenzproblem“ weiterlesen
  1. 20. Juni 1622: Die Schlacht bei Höchst. dk-blog. Abgerufen am 11. März 2024, von https://doi.org/10.58079/nsm9 . []

31. Mai 1622: Wer hat den Oberbefehl über die Armee der Liga?

Wenn man Maximilian von Bayern aus der Reserve locken wollte, gelang dies am besten, indem man ihm seine Vorrechte streitig zu machen und seine Befugnisse zu verkleinern versuchte. Dann reagierte der bayerische Herzog überdeutlich und stellte klar, wo eine Grenze überschritten worden war. Das war im Mai 1622 geschehen, als ihn aus Wien ein kaiserliches Schreiben erreichte.

„31. Mai 1622: Wer hat den Oberbefehl über die Armee der Liga?“ weiterlesen

Dissonanzen zwischen München und Würzburg

Anfang 1645 tauschten Johann Philipp von Schönborn, Fürstbischof von Würzburg, und Kurfürst Maximilian von Bayern Neujahrsgrüße aus (https://dkblog.hypotheses.org/1034). So machte man es halt; bereits in den Jahren zuvor hatten sich beide Reichsfürsten artig zum neuen Jahr alles Gute gewünscht. „Dissonanzen zwischen München und Würzburg“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search